MS Säntis

1 saentis_4989_d
2 saentis_066_8
3 saentis_526_8
4 saentis_573_5
5 saentis_4816
6 _saentis_4868_d
7 saentis_083_d
8 saentis_446_8
9 saentis_621_3
10 saentis_600_3
saentis_collage_1
saentis_collage_2
15 saentis_5006_1_korr
16 saentis_684
17 saentis_705_korr
18 saentis_697_korr
19 saentis_655
20 saentis_5016_d
21 saentis_5072_3_korr
saentis_susannefritz_16
saentis_susannefritz_17

Gemäss dem Motto: ''Die Yacht für einen Tag''

Das Motorschiff «MS Säntis» diente seit den 50er Jahren als Kurs-und Ausflugs-Schiff der Schweizerischen Bodensee Schifffahrtsgesellschaft. Durch die zunehmende Verlagerung der Nutzung als Event-Schiff veränderten sich die Anforderungen an Gastronomie, Interieur und technische Installationen.

Gemäss dem Motto: «Die Yacht für einen Tag» erfuhr die Säntis nun eine Rundum-Sanierung, die auch eine Vergrösserung des Haupt- und des Oberdecks beinhaltet. Die reduzierte Architektursprache mit edlen Materialien wie Kirschholz und Messing schlägt die Brücke zwischen nostalgischem Kursschiff und dem Gefühl der modernen Luxus-Yacht. Moderne Kristallleuchten an Wänden und Decke schaffen ein glamouröses Ambiente und Stoffbespannungen an der Wand optimieren die Raumakustik. Für Privat- und Firmenanlässe wird sowohl die multimediale wie auch gastronomische Infrastuktur geschaffen, um allen Arten von Anlässen gerecht zu werden.

Im vorderen Teil des Schiffes befindet sich eine Lounge, die nach Bedarf in einen zusätzlichen Speisesaal umgewandelt werden kann, je nach Grösse des Anlasses. Auf dem vergrösserten Oberdeck können aussen unter einem Sonnensegel Trauungen durch den Oberkapitän abgehalten werden. Durch Schiebefenster können Aussen- und Innenraum verbunden werden.