ALSA PK

0416_ip02_v01_weiss_1
0416_ip08_v01_weiss_1
0416_ip02_v05_weiss_2
0416_ip07_v01_weiss_1
0416_ip06_v02_weiss_1
0416_ip05_v05_weiss_2_1
0416_ip01_v06_weiss_2
0416_ip05_v01_weiss_1
0416_ip01_v03_weiss_1

Hauptsitz ALSA PK

Die ALSA Pensionskasse erhält einen neuen Hauptsitz in Rapperswil. Das architektonische Konzept spiegelt die zukunftsbildende und nachhaltige Philosophie des Unternehmens wider.

Der offenen Grundriss ermöglicht es, die Fläche frei zu unterteilen. In den jeweiligen Glasboxen befinden sich Einzelarbeitsplätze durchmischt mit offenen Arbeitsflächen. Das Konzept ist flexibel auf zukünftiges Wachstum des Unternehmens ausgelegt.

Die bestehende Metalldecke wurde entfernt, um mehr Raumhöhe zu schaffen. Das neue Beleuchtungskonzept mit den Akustikelementen gestaltet die Decke und zoniert die Arbeitsbereiche.

Weitere Zonen werden durch akustisch wirksame Vorhänge geschaffen, durch welche die Räume flexible unterteilt werden können.

Der Grossteil des Mobiliars wurde massgeschneidert für den Kunden angefertigt. Es konnte dadurch nicht nur eine ästhetischer Mehrwert geschaffen werden sondern sogar Kosten gespart werden. Ein durchdachtes Farbkonzept und ausgewählte Textilien und Tapeten verleihen dem Arbeitsumfeld, welches in der Nähe des Seeufers befindet, eine leichte und natürliche Atmosphäre.